Gua Sha Konstanz

GUA SHA

Viktoria-Lotzer-4-zu-3

Die Tätigkeit als Heilpraktikerin ist für mich eine Berufung geworden, als ich meinem Vater bei seiner Krebserkrankung um jeden Preis zu helfen gesucht habe. Das Erlebnis, wie es meinem Vater Monat für Monat besser ging, berührte mich zutiefst.
Seit meiner Praxiseröffnung im April 2003 schätze ich an der Tätigkeit als Heilpraktikerin sehr, erleben zu dürfen, wie die Patienten Erleichterung verspüren, die Schmerzen verblassen und sie auch geheilt werden.

Gua Sha -
Die Therapie

Gua Sha setzt sich zusammen aus Gua (“schaben”) und Sha (“akute Krankheit”). Gua Sha ist eine volksheilkundliche Behandlung, die oft von Anwendern der Traditionellen Chinesischen Medizin verwendet wird.

 

Technik: Die Gua Sha-Therapie besteht aus wiederholtem Schaben auf eingeölter Haut mit einer abgerundeten Kante. Üblicherweise wird ein chinesischer Porzellansuppenlöffel, eine abgenutzte Münze, abgerundete Tierhörner oder Jade verwendet. Die abgerundete Kante wird auf die eingeölte Haut gedrückt und entlang der Muskeln oder der Meridiane in ca. 10 bis 15 cm langen Zügen bewegt. Dieses Verfahren verursacht eine verstärkte Durchblutung in der Haut.

 

Indikationen: Im klassischen chinesischen Gebrauch wird Gua Sha meist angewendet bei Erkrankungen des Atmungssystems, des Bewegungs- und Stützsystems, der Neurologie, des Urogenitalsystems, des Verdauungssystems

Kontraindikationen: Gua Sha darf nicht angewendet werden bei:

Hämophilie, frischen Verletzungen, Hämatomen, Petechien, Sonnenbrand, Ekzemen, Pickeln, Leberflecken, am Abdomen bei Schwangerschaft und stark geschwächten Patienten.

Gua Sha &
Atmungssystem

Erkrankungen der Atemwege gelten als eigentliches und wichtigstes Einsatzgebiet des Gua Sha, da sich die reflektorische Tiefenwirkung an den Atmungsorganen besonders entfaltet.

Besonders anzuwenden ist Gua Sha bei Asthma bronchiale, Atemnot, Bronchitis, Emphysem, Erkältungen, Grippe und Husten.

 

Gua Sha &
Bewegunssystem

Was meine Patienten über mich sagen

Quelle: Google Profil

Nervensystem &
Gua Sha

Urogenitalsystem &
Gua Sha

Verdauungssystem &
Gua Sha